Dr. Michael Nueber

m.nueber@n-k.legal
office: +423 399 03 26
mobile: +423 797 04 86

“Michael Nueber impresses with his vast knowledge. At the same time, he is very responsive and efficient in handling our matters.”

Chambers & Partners 2024

Vita

  • Professor of practice at the University of Liechtenstein (since 2023)
  • Counsel and Partner at Gasser Partner in Liechtenstein (2017-2024)
  • Notarial examination Liechtenstein (2021)
  • Established European Lawyer and then Liechtenstein Attorney at Law (2020)
  • University College London, Master of Laws, LL.M (2017)
  • Associate in international arbitration at Schönherr Rechtsanwälte and Zeiler Rechtsanwälte in Vienna (2013-2017)
  • Bar examination in Austria (2015)
  • Universität Wien, Dr. iur. (2012)
  • University assistant at Vienna University of Economics and Business with Prof. Dr. Georg Kodek (2009-2012)
  • Universität Wien, Mag.iur. (2009)

Languages

German, English

Publications

  1. Handbuch Schiedsverfahren und ADR (Herausgeber und Co-Autor, LexisNexis, 2021)
  2. Private Client Arbitration (gemeinsam mit Prof. Deixler-Hübner und Prof. Schauer, Linde Verlag, 2020).
  3. Konfliktlösung in Privatstiftungen (Co-Autor/Co-Herausgeber, Verlag Österreich, 2019).

see all publications

Lectures

  1. Regelmässiger Vortragender zum internationalen Ehegüterrecht an der Universität Liechtenstein.
  2. Vortrag vor allen Mitarbeitern der LLB Wien zur liechtensteinischen Stiftung, Jänner 2024.
  3. Vortrag zu deutschen Schiedsreform bei der Vierländerkonferenz in Wien, Dezember 2023.

see all lectures

PROTECTION, TAILORMADE.

Books

  1. Handbuch Schiedsverfahren und ADR (Herausgeber und Co-Autor, LexisNexis, 2021)
  2. Private Client Arbitration (gemeinsam mit Prof. Deixler-Hübner und Prof. Schauer, Linde Verlag, 2020).
  3. Konfliktlösung in Privatstiftungen (Co-Autor/Co-Herausgeber, Verlag Österreich, 2019).
  4. ZPO Schiedsvefahren – Kommentar (Lexis Nexis, 2018).
  5. Privatautonomie und ihre Grenzen im Wandel (Herausgeber mit Przeszlowska und Zwirchmayr, Verlag Österreich, 2015).
  6. Dispute Resolution in Austria, (Co-Autor und Co-Herausgeber, Kluwer Law International 2015).
  7. Transnationales Handelsrecht (Jan Sramek Verlag 2013).

Contributions

  1. Plädoyer für den Obersten Gerichtshof im Fürstentum Liechtenstein, ecolex 01/2024, 41 ff.
  2. Konfliktvermeidung und Konfliktlösung in der (Privat-)Stiftung, in FS Neumayr (2023) 965 ff (Co-Autor).
  3. Die Gründerrechte einer liechtensteinischen privatrechtlichen Anstalt – einige Gedanken, in FS Schauer (Manz, 2022) 435 ff.
  4. Schiedsgerichtsbarkeit und (Privat-)Stiftung, GesRZ 2021, 147 ff (Co-Autor).
  5. Schiedsklauseln – Eine Anleitung, GesRZ 2021, 133 ff (Co-Autor).
  6. Streitigkeiten mit Stiftungen und Trusts – Schiedsgerichtsbarkeit eine Alternative?, in Deixler-Hübner/Schauer (Hrsg), Vermögensplanung – National und International (2019) 99-121 (Co-Autor zusammen mit Philipp Konzett).
  7. Vollstreckung ausländischer Schiedssprüche in Liechtenstein, LJZ 04/2018, 192.
  8. New means to remove trustees in Liechtenstein, Trust & Trustees, Vol 24 (2018), Issue 9, 876-878 (Co-Autor).
  9. Arbitration of foundation and trust disputes in Liechtenstein and the United Kingdom – a comparative analysis, Trust and Trustees, Vol 24, Issue 5, p. 418 ff. (Co-Autor).
  10. Neues zum Informationsanspruch des Begünstigten einer Liechtensteinischen Stiftung, PSR 04/2018, 20 ff. (Co-Autor).
  11. Besonderheiten des Schiedsverfahrens in Liechtenstein, in Czernich/Deixler-Hübner/Schauer (Hrsg), Handbuch des Schiedsverfahrens (2018) 609 ff.
  12. Einstweilige Verfügungen im Schiedsverfahren, in Czernich/Deixler-Hübner/Schauer (Hrsg), Handbuch des Schiedsverfahrens (2018) 431 ff.
  13. Bindungswirkung von Strafurteilen im Schiedsverfahren, ecolex 01/2018, 35 (Co-Autor).
  14. Arbitration of Foundation and Trust Disputes in Liechtenstein, in (Klausegger et al (Hrsg), Austrian Yearbook on International Arbitration (2018), 25 ff (Co-Autor).
  15. Private Enforcement of Competition Law via Arbitration, in (Klausegger et al (Hrsg), Austrian Yearbook on International Arbitration (2018), 95 ff (Co-Autor).
  16. Letztwillige Schiedsverfahren, in Gruber/Kalss/Müller/Schauer (Hrsg), Handbuch Erbrecht und Vermögensnachfolge (2018)
  17. Schiedsvereinbarungen nach dem Europäischen Übereinkommen, in Geimer/Czernich (Hrsg), Handbuch der Streitbeilegungsklauseln im internationalen Vertragsrecht (2017).
  18. Kartellrechtswidrigkeit von Schiedsvereinbarungen, ecolex 2016, 686.
  19. Austria, in Balthasar (Hrsg), International Commercial Arbitration: Practitioner’s Guide (2016 und 2021) (Co-Autor).
  20. Current Trends in Arbitration in Austria, ADR Kwartalnik 2015, 39 (co-Author).
  21. Ausgewählte unionsrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der privaten internationalen Schiedsgerichtsbarkeit, in Krauskopf/Babey, Internationales Wirtschaftsrecht (2015), 47 ff.
  22. Corruption in International Commercial Arbitration, in Klausegger et al (Hrsg), Austrian Yearbook on International Commercial Arbitration (2015), 3 ff.
  23. Nochmals: Schiedsgerichtsbarkeit ist nicht vom Anwendungsbereich der ROM I-VO erfasst, SchiedsVZ 2014, 186.
  24. Art 267 AEUV und die Schiedsgerichtsbarkeit, in Clavora/Garber (Hrsg), Das Vorabentscheidungsverfahren in der Zivilgerichtsbarkeit (2014) 213 ff.
  25. OGH, 16.12.2013, 6 Ob 43/13m: Cui Bono?, wbl 04/2014, 194.
  26. Decisions of the Austrian Supreme Court on Arbitration in 2012 and 2013, in Klausegger et al (Hrsg), Austrian Yearbook On International Arbitration (2014), 243 ff. (Co-Autor).
  27. Schiedsgerichtsbarkeit und Europarecht – eine Friktion?, ecolex 01/2014, 31.
  28. Arbitration in Austria: Recent Developments, Romanian Arbitration Journal 01/2014, 27 (2014).
  29. Schiedsverfahren von Todes wegen – Gedanken zur testamentarischen Schiedsklausel, JEV 04/2013, 118.
  30. Institutionelle Schiedsgerichtsbarkeit am Schiedsort Wien, in Fitz et al (Hrsg), Liber Amicorum Hellwig Torggler (2013) 451 (Co-Autor).
  31. Schiedssprüche aus erstinstanzlicher Sicht, RZ 2013, 168 (Co-Autor).
  32. OGH als einzige Instanz in Verfahren zur Aufhebung von Schiedssprüchen (rechts-) politisch möglich?, ZfRV 2013, 73.
  33. Neues zum rechtlichen Gehör im Schiedsverfahren, wbl 2013, 130.
  34. Lex Mercatoria und internationales Schiedsverfahren, in Binder/Eichel (Hrsg), Internationale Dimensionen des Wirtschaftsrechts. Beiträge aus Sicht verschiedener Rechtsdisziplinen und Rechtsordnungen (2013) 267.
  35. Die Privatstiftung als Partei in Verfahren vor „österreichischen“ Schiedsgerichten, GesRZ 2012, 339.
  36. Neue Entwicklungen und grenzüberschreitende Rechtsdurchsetzung durch Schiedsgerichte im Stiftungsrecht, PSR 2012, 193.
  37. Gesellschafter als Verbraucher im Schiedsverfahren – Zugleich eine Besprechung von OGH, 19.04.2012, 6 Ob 42/12p, 5, Aufsichtsrat Aktuell 2012, 20.
  38. Schiedsfähigkeit stiftungsrechtlicher Streitigkeiten, PSR 2012, 10.
  39. Interaktive Anleitung zum rechtswissenschaftlichen Arbeiten. Das rwA-Projekt der WU, in Schweighofer (Hrsg), Europäische Projektkultur als Beitrag zur Rationalisierung des Rechts (2011) 411 (Co-Autor).
  40. VwGH: Auch nicht ausgedrucktes E-Mail ist eine „Urkunde“ iSd GebG! Kritische Anmerkung, RdW 2011, 186 (Co-Autor).
  41. (Gemeinschafts-)rechtswidrig und überholt – das GebG im Jahr 2010, RdW 2010, 471 (Co-Autor).
  42. Schiedsvereinbarungen mit Verbrauchern im GmbH-Recht, Zak 2010, 70.
  43. E-Mail (k)eine Urkunde?!, RdW 2009, 61 (Co-Autor).

Kommentierung des österreichischen Schiedsverfahrensrechts

Kommentierung der §§ 577-618 ZPO, in Höllwerth/Ziehensack (Hrsg), ZPO-Praxiskommentar (2019).

Decision reviews

  1. Besprechung von Schiedssprüchen zu Schiedsvereinbarungen mit Gesellschaftern, in Selected Arbitral Awards, Austrian Federal Economic Chamber (2015) 472 (Co-Autor).
  2. OGH 24.1.2013, 2 Ob 206/12a (Aufhebungsklage gegen einen Schiedsspruch wegen Kartellrechtswidrigkeit), ecolex 2013, 795 .
  3. OGH 28.11.2012, 4 Ob 185/12b (Aufhebungsklage gegen einen Schiedsspruch wegen Verletzung des rechtlichen Gehörs), wbl 2013, 288.
  4. OGH 16.9.2011, 9 ObA 105/10x (Entschädigung des Handelsvertreters), ÖJZ 2012, 15.

Reviews

  1. Schiedsverfahrensrecht, Band II (Liebscher/Oberhammer/Rechberger, Verlag Österreich, 2016), SchiedsVZ 2017, 2.
  2. Die Haftung des Schiedsrichters (Max Leitner, Manz, 2016), ÖJZ 2016, 22.
  3. 90 Jahre Fürstlicher Oberster Gerichtshof – FS Delle Karth (2013), PSR 04/2013, 199.

Online contributions

  1. Liechtensteinische Stiftung und Pflichtteil, stiftung-nextgen.at, 12.06.2023.
  2. Die Liechtenteinische Holding für österreichische Familienunternehmen, stiftung-nextgen.at, 06.01.2022.
  3. Practical Notes to the Vienna Arbitration Rules on Lexis®PSL Arbitration (2015, 2018, 2020, 2021).
  4. Articles on Lexis®PSL Arbitration: http://www.lexisnexis.co.uk/en-uk/practice-areas/arbitration-experts.page; siehe auch http://lexisweb.co.uk/users/michaelnueber .
  5. Vienna International Arbitral Centre‘s (VIAC) New Arbitration Rules, veröffentlicht auf Kluwer Arbitration Blog, http://kluwerarbitrationblog.com/blog/2013/11/28/vienna-international-arbitral-centres-viac-new-arbitration-rules/ (28.11.2013) (Co-Autor).
  6. Amendments to Austrian Arbitration Law Abbreviate the Proceeding to Challenge an Arbitration Award, veröffentlich auf Kluwer Arbitration Blog, http://kluwerarbitrationblog.com/blog/2013/10/24/amendments-to-austrian-arbitration-law-abbreviate-the-proceeding-to-challenge-an-arbitration-award/ (24.10.2013).

Lectures

  1. Regelmässiger Vortragender zum internationalen Ehegüterrecht an der Universität Liechtenstein.
  2. Vortrag vor allen Mitarbeitern der LLB Wien zur liechtensteinischen Stiftung, Jänner 2024.
  3. Vortrag zu deutschen Schiedsreform bei der Vierländerkonferenz in Wien, Dezember 2023.
  4. Vortrag zur geplanten Abschaffung des OGH in Liechtenstein, Universität Innsbruck (Forschungszentrum für liechtensteinisches Recht), April 2023.
  5. Vortragender zu “Preservation of Evidence” am Homburger Litigation Forum, Zürich, Februar 2023.
  6. Vortragender bei vier Stiftertreffen der stiftungnextgen in verschiedenen österreichischen Bundesländern, Oktober 2022.
  7. Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck für Schiedsgerichtsbarkeit, 2018 – 2022.
  8. Vortragender beim ersten Stiftungsfrühling, Die liechtensteinische (Sub-)Stiftung für österreichische Stifter und Privatstiftungen, Seewalchen am Attersee, Juni 2022.
  9. Vortrag bei den Young ITA Talks, “Dos and Don’ts as Arbitrator”, Juni 2022 (remote).
  10. Vortragender auf der Dreiländerkonferenz (Schiedsverfahren AT/CH/FL), Schiedshängigkeit und Parallelverfahren, Zürich, April 2022.
  11. Vortragender auf den Vienna Arbitration Days (Personal Capacity and subjective Arbitrability), February 2022 (remote).
  12. Vortragender an der Jagiellonian University’s Krakow Arbitration Conference “50 Years of New York Convention in Poland”, Atypical Arbitration Clauses, January 2022 (remote).
  13. Vortragender beim IFA Seminar: “Liechtensteinische Strukturen für Schweizer Familienunternehmen”, Dezember 2021 (hybrid).
  14. Vortragender an der Shanghai University International Arbitration Conference (Supply Chain Disputes), April 2021 (remote).
  15. Enforcement of Arbitral Awards in Liechtenstein, Universität Liechtenstein, September 2020.
  16. Moderator bei der Young Austrian Arbitration Practitioners (YAAP) Annual Conference, Wien, Dezember 2019.
  17. Gastvortragender an der Universität Innsbruck zu Liechtensteinischen Stiftungen und Trusts, November 2019.
  18. Moderator beim ICC Seminar on Damages in International Arbitration, Wien, Oktober 2019.
  19. Summary Arbitration Proceedings – Joint UNCITRAL-LAC Arbitration Conference, Ljubjiana, März 2019.
  20. Schiedsverfahren mit Stiftungen und Trusts, Tagung Österreichische Gesellschaft für Familienrecht und Vermögensnachfolge, organisiert von der LGT Bank, Wien, November 2018.
  21. Expert Evidence in Investment Arbitration, 4th Sarajevo Arbitration Day, Sarajevo, Oktober 2018.
  22. Einbeziehung Dritter in Schiedsverfahren, Dreiländerkonferenz, veranstaltet durch ArbAut, ASA und LIS, Wien, September 2018.
  23. Liechtenstein: Investment and Arbitration Hub for SEE, Belgrade, February 2018.
  24. Arbitration of Foundation and Trust Disputes, Vienna Arbitration Days, Jänner 2018.
  25. Terms of Reference and Case Managment Conference in International Commercial Arbitration, ICC YAF, Zagreb, Dezember 2017.
  26. Dealing with Competition Law issues in Arbitral Proceedings, Belgrade Arbitration Conference, März 2017.
  27. Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten vor Schiedsgerichten mit Sitz in Österreich – Möglichkeiten und Grenzen, Clifford Chance Arbitration Breakfast, Düsseldorf, Mai 2015.
  28. Gastvortrag zu „Writing a Memorandum“, „Moot Clinic“ (www.moot-clinic.com), Danish Arbitration Institute, Copenhagen, September 2014.
  29. Ausgewählte Compliance-Sachverhalte im Schiedsverfahren, YAAP-Roundtable, Wien, September 2013.
  30. ROM-I und ROM-II VO im Schiedsverfahren anwendbar?, Hernstein, Jänner 2014.
  31. Vorlageberechtigung von Schiedsgerichten an den EuGH, Graz, November 2013.
  32. Europarecht als Entscheidungsgrundlage für Schiedsgerichte, Zürich, Juni 2013.
  33. Lex Mercatoria und internationales Schiedsverfahren, Passau, Juni 2012.
  34. Das rwA-Projekt der WU, Salzburg, Februar 2011.
Scroll to Top